Vermisste - Polizei ermittelt noch zu Leichenfund

Mittweida/Kriebstein.

Nachdem die Polizei wenige Tage vor dem Jahreswechsel eine in Mittweida vermisste Frau tot im Nonnenwald bei Kriebstein gefunden hat, ist immer noch unklar, wie die Frau zu Tode gekommen ist. "Die Ermittlungen in dem Fall dauern noch an. Derzeit gibt es keine Anhaltspunkte für eine Straftat", erklärte Polizeisprecherin Doreen Göhler. Die Mittweidaerin war am 10. Dezember verschwunden und seitdem gesucht worden, bis Beamte sie bei einer Suchaktion am 28. Dezember in dem Waldstück zwischen Grünlichtenberg und Moosheim schließlich fanden. Zuvor hatte die Polizei auf einem Weg am Nonnenwald das Auto der Frau gefunden und unter dem Einsatz eines Polizeihubschraubers und von Spürhunden nach ihr gesucht. (jl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...