Vier Verletzte nach Unfall auf A4

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hainichen.

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 4 etwa zwei Kilometer vor der Anschlussstelle Hainichen sind am Samstag vier Menschen verletzt worden, davon eine Person schwer. Laut Polizei war ein Auto gegen 12.20 Uhr auf regennasser Fahrbahn ins Schlingern geraten und in der Folge mit einem anderen Pkw samt Anhänger kollidiert. Ein Rettungshubschrauber flog die Schwerverletzte in eine Klinik; die A 4 blieb 40 Minuten voll gesperrt. (juef)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.