Vortrag - Patientenforum zum künstlichen Gelenk

Neues und Bewährtes bei künstlichen Hüft- und Kniegelenken lautet das Thema des nächsten Patientenforums am 15. August, 17 Uhr, im Krankenhaus Mittweida. Mit der Zertifizierung zum Endo-Prothetik-Zentrum Mittweida beschritt das Team der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie unter Leitung von Chefarzt Dr. Erik Hauffe den Weg zur Weiterentwicklung, teilt das Krankenhaus dazu mit. Neben bewährten Methoden würden auch Neuerungen eine Rolle spielen. Auf diese Entwicklung werde Chefarzt Hauffe eingehen. Im Anschluss an seinen Vortrag würden individuelle Fragen beantwortet und es bestehe Zeit zur Diskussion. Die Teilnahme ist kostenfrei. (bk)

0Kommentare Kommentar schreiben