Warum es einen Münsterländer ins sächsische Bockendorf zieht

Der 32-jährige Maximilian von Oer hat mit seiner Familie die Agrargenossenschaft im Hainichener Ortsteil gekauft. Er will die 22 Arbeitsplätze und auch alle Geschäftsbereiche erhalten.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...