Was beim Vererben zu beachten ist

Frankenberg.

Um beim Erbe Streitigkeiten zu vermeiden, möchten viele schon zu Lebzeiten die Vermögensübertragung festlegen. Der Sächsische Landfrauenverband mit Sitz in Frankenberg bietet deshalb das Seminar "Erben und Vererben" mit Rechtspflegerin Anja Dietze an. Folgende Fragen sollen unter anderem geklärt werden: Was wird vererbt? Was ist die gesetzliche Erbfolge, wann tritt sie ein und welche Vor- und Nachteile kann sie mit sich bringen? Welche Möglichkeiten gibt es, den Nachlass zu Lebzeiten zu regeln? Im Vortrag sollen auch Fachbegriffe erläutert werden. (ug )

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...