Wo Gersdorfs neues Herz schlägt

Der Dorfplatz im Hainichener Ortsteil Gersdorf ist fertig und wird am Samstag ab 15 Uhr mit einem kleine Fest eingeweiht. Die Spielgeräte stehen schon eine Weile, neue Wege wurden angelegt. Das Gartenhaus zum Unterstellen der Geräte ist auch fertig. Ursprünglich war geplant, das Areal noch im Oktober im alten Jahr fertigstellen zu können. In der ersten Juli-Woche 2018 hatten die Arbeiten zur Umgestaltung begonnen, ebenfalls mit Verspätung. Die Ausschreibung der Aufträge war zweimal wegen zu hoher Angebotspreise aufgehoben worden. Dort, wo einst die Brache der ehemaligen Tischlerei ein Schandfleck war, entstand nun ein Dorfzentrum. Die Kosten liegen nach Angaben des Bau- und Ordnungsamtes einschließlich Planung und Baunebenkosten bei etwa 440.000 Euro und damit höher als geplant. (fa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...