Zugstrecke nach Chemnitz gesperrt

Mittweida/Chemnitz.

Die Zugstrecke von Chemnitz über Mittweida nach Döbeln bleibt noch bis zum frühen Samstagmorgen voll gesperrt. Die Strecke war am Donnerstag um 0 Uhr kurzfristig gesperrt worden, informierte die City-Bahn Chemnitz. Betroffen sind die Züge der Linie C 14 und der Regionalbahn 45. Die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) nennt eine kurzfristige Verlängerung von Baumaßnahmen als Grund für die Totalsperrung zwischen Chemnitz und Döbeln. Laut City-Bahn liegt eine Stellwerksstörung vor. Beide Verkehrsunternehmen gaben an, Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet zu haben, die jedoch nicht alle Fahrten abdecken können. Fahrgäste werden gebeten, sich vor Fahrtantritt über die Online-Fahrplanauskunft zu informieren. (lkb)www.city-bahn.de

www.mitteldeutsche-regiobahn.de

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...