Zuschuss fließt in Gemeindekasse

Altmittweida.

Die 70.000 Euro Zuschuss vom Land zur Stärkung des ländlichen Raumes, die Altmittweida im kommenden Jahr erwartet, sollen komplett in die Haushaltskasse fließen. Das hat der Gemeinderat zur jüngsten Sitzung beschlossen. Einwohner hatten unter anderem angeregt, davon eine Tischtennisplatte für den Spielplatz, neue Parkbänke und einen Sonnenschutzes für das Freibad zu kaufen. Laut dem Fachbereich Finanzen Mittweida brauche die Gemeinde das Geld für einen ausgeglichenen Haushalt. (tür)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...