Zwei Autos bei Unfällen beschädigt

Mittweida.

Die Polizei ermittelt derzeit zu zwei Unfällen mit Fahrerflucht. Am Freitagabend überholte auf der Frankenberger Straße etwa 100 Meter nach der Autobahnunterführung der A4 in Richtung Merzdorf ein weißer Pkw Smart einen unbekannten Pkw. Der Geschädigte, welcher mit seinem Pkw Hyundai im Gegenverkehr in Richtung Frankenberg fuhr, konnte trotz eines Ausweichmanövers einen Zusammenstoß der Außenspiegel nicht verhindern. Der Schaden beträgt 500 Euro. Bereits am vergangenen Mittwochnachmittag hatte in Mittweida auf der Straße Am Hain ein unbekanntes Fahrzeug einen abgestellten Pkw Audi beschädigt. Schaden: etwa 1000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Mittweida unter Ruf 03727 9800 entgegen. (ug)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.