Zwei Frauen bei Autounfall verletzt

Roßwein.

Zu einem Verkehrsunfall auf einer Kreuzung ist es am Mittwochvormittag in Roßwein gekommen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, waren zwei Autos auf einer gleichrangigen Kreuzung kollidiert. Die 28-jährige Fahrerin eines Seat war den Angaben nach von der Dr.-Otto-Nuschke-Straße kommend geradeaus über die Karl-Marx-Straße auf die Böhmertstraße gefahren. Dabei kollidierte der Seat mit einem auf der Karl-Marx-Straße von rechts kommenden Toyota, der von einer 54 Jahre alten Frau gefahren wurde. Beide Fahrerinnen seien bei dem Unfall leicht verletzt worden. Die Polizei beziffert den entstandenen Sachschaden auf insgesamt etwa 10.000 Euro. (lkb)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...