Zwölfjähriger beraubt und geschlagen

Döbeln.

Ein Zwölfjähriger ist am Mittwoch gegen 11.40 Uhr in Döbeln geschlagen und beraubt worden. Laut Polizei war der Junge dabei, sein am Bahnhof abgestelltes Fahrrad aufzuschließen, als sich der Angreifer von hinten näherte, den Jungen schlug und mit dem orange-schwarz-roten Mountainbike der Marke Cube (Wert: 700 Euro) davonfuhr. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen. Der Angreifer soll 15 bis 16 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, schlank mit hellem Teint gewesen sein. Er trug eine schwarz-rote Jacke, eine dunkle Jogginghose, eine dunkle Mütze und einen Nasenring. (lkb)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.