10.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Rochlitz.

Für die Beteiligten glimpflich verlaufen ist ein Unfall am Dienstag in Rochlitz: Es wurde niemand verletzt. Aber es entstand Schaden in fünfstelliger Höhe. Wie die Polizei mitteilte, waren gegen 9 Uhr ein Skoda und ein VW auf der Leipziger Straße (B 107) aus Richtung Poststraße in Richtung Geithainer Straße unterwegs. Als der 54-jährige VW-Fahrer seine Geschwindigkeit verringerte, um nach links abzubiegen, fuhr die 51-jährige Fahrerin mit ihrem Skoda auf den VW auf. Den Schaden beziffert die Polizei auf etwa 10.000 Euro. (bp)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €