1000 Euro für die Erlauer Feuerwehr

Erlau.

Über einen Gewinn von 1000 Euro kann sich die Erlauer Ortsfeuerwehr freuen. Familie Romeike, deren Sohn Marlon aktives Mitglied der Wehr ist, hatte sich beim Gewinnspiel "50.000 Euro zum Teilen" bei Radio PSR um die täglich ausgelobten 2000 Euro beworben - und hatte Glück. Die Romeikes gewannen das Geld. Entsprechend den Spielregeln wird die Hälfte "einer guten Sache" zur Verfügung gestellt - in diesem Fall der Ortsfeuerwehr Erlau. "Wir werden über die Verwendung des Geldes in gemeinsamer Absprache entscheiden", sagt Wehrleiter Gerd Irmscher. Auf jeden Fall soll das Geld den Kameraden der Ortsfeuerwehr zu Gute kommen. Genaueres könne jedoch noch nicht gesagt werden. Am gestrigen Mittwochabend fand im Erlauer Gerätehaus eine kleine Party statt, bei der sich die Feuerwehrkameraden bei Familie Romeike für die Unterstützung bedankten. (ule)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.