18.000 Euro Schaden nach Zusammenstoß

Rochlitz.

Weil er eine rote Ampel nicht beachtet hat, ist ein 66-Jähriger mit seinem Wagen am Donnerstagnachmittag auf der Kreuzung Poststraße/Bismarckstraße in Rochlitz mit einem anderen Pkw zusammengestoßen. Der Mann wurde dabei laut Polizei schwer verletzt. Schaden an beiden Autos: rund 18.000 Euro. (fpe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...