Altstadtfest - Kreis präsentiert sich in Mittweida

Mittweida.

Die Stadt Mittweida ist mit ihrem gestern Abend eröffneten Altstadtfest am Wochenende auch Gastgeber für die Landkreispräsentation anlässlich des zehnjährigen Bestehens von Mittelsachsen. Der Landrat und frühere Mittweidaer OB Matthias Damm (CDU) lud die Festgäste ein, sich ein Bild von der Arbeit der rund 1500 Mitarbeiter des Kreises zu machen. So gestalten Rettungsdienst und Technisches Hilfswerk Vorführungen auf einer Blaulichtmeile. Auch die Krankenhäuser Mittweida und Freiberg präsentieren sich. Für die Kinder steht beispielsweise eine Teddyklinik auf dem Programm. Auch Mitarbeiter von Straßenmeistereien und die Wirtschaftsförderung informieren an Ständen über deren Arbeit. Auf einigen der sechs Bühnen treten Vereine und Künstler aus ganz Mittelsachsen auf. (jl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...