Arbeiten werden wesentlich teurer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Rochlitz.

Da die Baupreise drastisch gestiegen sind, kalkuliert die Stadt für den Umbau des früheren Arbeitsamts an der Rochlitzer Bismarckstraße zur Außenstelle der Grundschule nun mit 1,8 Millionen Euro für den ersten Bauabschnitt. Einst waren 1,2 Millionen Euro eingeplant, so die Amtsleiterin für Stadtentwicklung und Bauen, Cornelia Quaas, jüngst im Stadtrat. Die Baugenehmigung liegt inzwischen vor und Fördermittel sind beantragt. Im Gebäude sollen unter anderem mehrere Klassenräume und ein Lehrerzimmer entstehen. Der Platz wird benötigt. Im Bestandsgebäude werden 282 Schüler von 16 Lehrerinnen in zwölf Klassen unterrichtet. (acr)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.