Aufträge insgesamt günstiger als gedacht

Mittweida.

Für den Neubau der Mittweidaer Stadtbibliothek hat der Technische Ausschuss des Stadtrats Bauaufträge im Gesamtwert von knapp 579.000 Euro vergeben. So wird die Lüftung von einer Hainichener Firma für rund 125.000 Euro geliefert. Heizungs- und Sanitärtechnik wird für rund 145.000 Euro ein Betrieb aus Oberlungwitz liefern, die Fußbodenheizung für circa 104.000 Euro eine Firma aus Mildenau. Die Steuer- und Regeltechnik kommt für etwa 46.000 Euro von einem Chemnitzer Unternehmen, die Metallbauarbeiten führt eine Firma aus Liebschützberg für rund 158.000 Euro aus. Obwohl die Metallbauarbeiten und die Fußbodenheizung teurer werden als von der Stadt prognostiziert, bleiben die Gesamtkosten für die Aufträge wegen niedrigerer Preise in den anderen drei Bereichen unter den geschätzten Kosten von rund 617.000 Euro. (lkb)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.