Ausstellung soll im Juni stattfinden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Königshain.

Mit Plänen für mehrere Großprojekte im Raum Königshain-Wiederau, darunter für den Sand- und Kiesabbau und Windkraftanlagen, können sich Bürger jetzt künstlerisch auseinandersetzen. Eine Gruppe von Initiatoren plant eine Ausstellung unter dem Titel "Aufwind, Aufbruch - Der Aufschrei vom Land". Nun steht der Zeitraum fest, wann die Schau stattfinden soll: vom 12. bis 27. Juni, bestätigt Mitinitiatorin Christine Winkler-Dudczig. Nach Räumlichkeiten werde jedoch noch gesucht. Noch bis Ende kommenden Monats können sich Interessierte melden und mitteilen, mit welchen Arbeiten - etwa Skulpturen, Texten, Malereien oder Fotografien - sie sich beteiligen möchten. (fmu)

Anmeldung unter Telefon0176 64290099 oder unter der E-Mail-Adresse: kontrapunkt.koenigshain@web.de.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.