Auto erfasst Fußgängerin

Mittweida.

Eine 84-jährige Fußgängerin ist bei einem Unfall in Mittweida verletzt worden. Laut Polizei war am Donnerstag, gegen 17.15 Uhr, in der Johann-Gottfried-Seume-Straße ein Pkw Ford (Fahrer: 54) rückwärts gefahren. Zur gleichen Zeit überquerte eine 84-jährige Fußgängerin die Straße und wurde von dem Auto erfasst. Laut Polizei stürzte die Seniorin durch den Anstoß und wurde dabei leicht verletzt. Sachschaden entstand bei dem Unfall keiner. (ug)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.