Autobahn - 22-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Mühlau.

Ein junger Mann ist am frühen Samstagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 72 schwer verletzt worden. Wie die Polizeidirektion Chemnitz am Wochenende mitteilte, war der 22-Jährige mit seinem Pkw Seat gegen 1 Uhr in Richtung Hof unterwegs. In Höhe der Ortslage Mühlau kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Parkplatzschild, welches er überfuhr. Zudem entstand Sachschaden an einem Leitpfosten sowie an der Böschung. Ein nachfolgender Porsche (Fahrer: 59 Jahre) wurde durch das Überfahren von Fahrzeugteilen des Seat beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 20.000 Euro. Beim 22-jährigen Seatfahrer wurde Atemalkoholgeruch wahrgenommen und eine Blutentnahme veranlasst, so die Polizei. (ule)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...