B 175 nur noch halbseitig gesperrt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Geringswalde.

Die Verkehrslage im Geringswalder Zentrum entspannt sich allmählich. So ist ab Freitag die Bundesstraße 175 nicht mehr komplett gesperrt. "Die durchgängige Befahrbarkeit ist dann zwar gewährleistet, allerdings wird es nach wie vor zu Einschränkungen durch einseitige Sperrungen mit Ampelregelung kommen", erklärte Bürgermeister Thomas Arnold (parteilos). Grund sind die noch immer andauernden Bauarbeiten für die Verlegung von Glasfaserkabeln für schnelles Internet. (grün)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.