Bäume gehen in Flammen auf

Am Sportplatz in Breitenborn sind am Samstag jede Menge Weihnachtsbäume in Flammen aufgegangen. 100 Einwohner des Rochlitzer Ortsteils verbrachten den Abend gemütlich mit Roster und Glühwein. Dennoch bildete der viele Schnee für die Organisatoren des SV Breitenborn eine kleine Herausforderung. Die Versorgung der Besucher hatten vor allem Kleinfeldfußballer des Vereins übernommen. Beim Hexenfeuer sind dann wieder die Tischtennisspieler an der Reihe. Unterdessen laufen die Vorbereitungen für das Traktorentreffen im Sommer. Mit der Resonanz auf die Aktion war Gert Roschütz, Chef des SV Breitenborn, zufrieden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...