Bäume stürzen auf Verbindungsstraße

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lunzenau.

Mehrere Bäume sind am Freitagnachmittag auf die Verbindungsstraße zwischen der Stadt Lunzenau und dem Ortsteil Rochsburg gestürzt. Deshalb sind nach Informationen des Lunzenauer Bürgermeisters Ronny Hofmann die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr ausgerückt. Die Einsatzkräfte räumten die Bäume von der Straße. Nach Angaben der Feuerwehr wurde der Alarm dazu 16.17 Uhr ausgelöst. Am Abend war die Straße wieder befahrbar. Die Bäume seien auch in die Telefon-Freileitung gestürzt. Zu den Schäden daran ist noch nichts bekannt geworden. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren aus Elsdorf und Berthelsdorf sowie die Gemeindefeuerwehr Penig. (jl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.