Barocke Musik erklingt in Kirche

Königsfeld.

Mehr als 100 Besucher waren der Einladung zur Kirchenmusik zum Pfingstfest in Königsfeld und Thierbaum gefolgt. In einem musikalischen Gottesdienst erklang am Pfingstmontag in der Königsfelder Kirche barocke Musik für Sopran, Violine und Basso Continuo. Die Solokantaten für das Pfingstfest von Georg Philipp Telemann wurden von der Leipziger Sopranistin Sara Mengs gemeinsam mit der niederländischen Geigerin Floortje Beljon, dem Cellisten Jakob Petzl und Kantor Jens Petzl am Cembalo musiziert. Dazu erklangen noch Werke von Bach und Händel. Am Sonntag fand die Musik zu Pfingsten bereits in der Kirche Thierbaum statt. (hö)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...