Beim Überholen zusammengestoßen

Erlau.

Glimpflich ausgegangen für die Beteiligten ist ein Unfall in Erlau: Die beiden beteiligten Autofahrer kamen mit leichten Verletzungen davon. Laut Polizeibericht waren ein Mercedes und ein BMW am Dienstagmorgen gegen 6.45 Uhr auf der Staatsstraße 200 aus Richtung Geringswalde nach Erlau unterwegs. Ungefähr 300 Meter vor dem Ortseingang Erlau setzte die 19-jährige Mercedes-Fahrerin zum Überholen des BMW an, der seinerseits jedoch links abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß, nach dem der Mercedes nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 7000 Euro. (bp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.