Bergstraße: Zweiter Abschnitt in Planung

Rochsburg.

Auf einem Teil der Bergstraße wird bereits seit einiger Zeit gebaut. Mit einem weiteren Abschnitt haben sich jetzt die Lunzenauer Stadträte beschäftigt. Denn die Kommunalpolitiker vergaben in ihrer jüngsten Sitzung die Planungsleistungen dafür zu Kosten von rund 25.000 Euro an das Ingenieurbüro Endmann aus Taura. "Der zweite Abschnitt umfasst annähernd 50 Meter, die sich an den ersten nach oben hin in Richtung Rochsburg anschließen", erklärte Bürgermeister Ronny Hofmann (CDU). Die Arbeiten am ersten Bauabschnitt werden voraussichtlich bis Ende des Jahres andauern. "Es wäre gut, wenn kommendes Jahr der zweite Abschnitt realisiert werden könnte. Die Planung ist die Voraussetzung für den Antrag auf Fördermittel, die wiederum Bedingung für den Bau überhaupt sind", so der Stadtchef. (bp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...