Bergtriathlon - Schwimmen soll in Biesern stattfinden

Rochlitz.

Das Schwimmen zum Rochlitzer Bergtriathlon am 9. September soll wie in den Vorjahren im Bieserner See stattfinden. Das bestätigte Oberbürgermeister Frank Dehne (parteilos). Es habe nun ein Probeschwimmen gegeben. Die Wasserqualität sei in Ordnung. Auf den geringeren Wasserstand als sonst, bedingt durch die Trockenheit, werde reagiert, indem die Strecke verändert wird. Abgefahren und mit Bojen markiert werde die Route am Tag vorher. "Der Einstieg bleibt", so Dehne. Für die olympische Distanz muss rund ein Kilometer geschwommen werden, bei der Sprintdistanz sind es etwa 500 Meter. (fmu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...