Blüten zeigen sich in ihrer ganzen Pracht

"Freie Presse" präsentiert eine Auswahl der Fotos von den Schätzen der Natur, die Lesern gelungen sind. Von grell bis zart ist alles dabei.

Rochlitz.

Die Farbenpracht ist schier grenzenlos: "Freie Presse" hat ihre Leser dazu aufgerufen, die schönsten Fotos von Sonnenblumen und anderen sommerlichen Blüten einzusenden. Zahlreiche Leser haben sich gemeldet und ihre Aufnahmen geschickt.

Auch Steffen Gehle aus Altgeringswalde hat sich gemeldet. Er fotografiere gern in seiner Freizeit, teilte er mit, und sendete eine kleine Auswahl der Motive, die ihm vor die Linse gekommen sind - darunter eine Distel auf einer Wiese (großes Foto oben), eine Seerose im Gartenteich, eine Canna im Garten und eine Blüte am Waldrand. "Es ist schon cool, was die Natur so drauf hat", schreibt der Altgeringswalder.

In vielen kräftigen Farben und Varianten blüht es bei Familie Hinkelmann in Königsfeld (Foto Mitte links). In zarten Weiß- und Rosa-Tönen präsentiert sich hingegen die erste Blüte in diesem Jahr des Kaktus Echinopsis eyriesii Cultivars, aufgenommen von Hannelore Weber aus Penig in ihrem Garten (Foto Mitte rechts). "Sie blüht immer nur eine Nacht und einen Tag", schreibt die Penigerin.

In seinem Garten in Naundorf hat Hartmut Wiesner Aufnahmen gemacht. Vor die Linse nahm er dabei auch die Blüte der holländischen Knoblauchlilie (Foto unten links). "Sie ist doch schöner als jedes Feuerwerk", findet der "Freie Presse"-Leser.

Mehrere Bilder hat auch Hannelore Moller aus Königshain-Wiederau an die Redaktion geschickt. Darunter ist ein Gartenhibiskus, "verziert" mit Wassertropfen (Foto unten rechts). Dahlien und Rosen in kräftigen Orangetönen hat die Königshain-Wiederauerin ebenso verewigt.

Weitere Motive finden Sie unter diesem Link:www.freiepresse.de/leserfotos

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.