Brandgelände hat neuen Eigentümer

Altgeringswalde.

Das Grundstück an der Staatsstraße 200 in Altgeringswalde hat seit Montag einen neuen Eigentümer. Das bestätigte Birgit Feuring, Sprecherin des Amtsgerichts Chemnitz. Im ersten Anlauf der Zwangsversteigerung habe das Gelände für die Hälfte des Verkehrswertes einen Käufer gefunden. Der Verkehrswert belief sich laut Gutachten auf 20.000 Euro. Indes wird der neue Eigentümer das Areal zunächst von Unkraut, Bauschutt und verkohlten Balken befreien müssen. Denn das einstige Bauerngut brannte in der Nacht zum 20. Mai 2016 fast gänzlich nieder. Wie die Pläne des Eigentümers für das rund 5500 Quadratmeter umfassende Grundstück aussehen, ist nicht bekannt. (grün)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...