Brücke für Fußgänger steht

Göhren.

Die Behelfsbrücke zum Waldcafé im Göhren ist errichtet. Derzeit finden dort die Rückbauarbeiten an der alten Brücke statt, wie der Wechselburger Bauamtsleiter Michael Fanslau mitteilte. Die Brücke muss aufgrund schlechter Zustandsnoten ersetzt werden. "Für die Zeit der Arbeiten hat sich die Lunzenauer Feuerwehr aufgrund besserer Zufahrtsmöglichkeiten bereit erklärt, den Brandschutz in dem Bereich zu übernehmen", so Fanslau. Die neue Brücke soll Mitte November fertiggestellt werden. Für die Kosten von rund 204.500 Euro erhält die Gemeinde Fördergelder. (cbo)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.