Chemnitztalradweg im Test - zweite Fahrt mit Hindernissen

Vor gut einem Jahr testete Torsten Köpnick den Chemnitztalradweg und zeigte Schwachstellen auf. Jetzt fuhr er erneut und hat erlebt, wo etwas fehlt und wo etwas zu viel ist.

1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 0
    0
    jeverfanchemnitz
    17.09.2018

    Nichts gegen den Tester und seine Fahrradaffinität. Allerdings ist ein Rennradfahrer wohl nicht der ideale Tester für Sicherheit auf Radwegen. Nach meiner Erfahrung beschwören sie durch ihre Geschwindigkeit die Gefahrensituationen erst heraus. Nicht nur auf dem Chemnitztalradweg. Sie passen nicht zu gemächlich fahrenden Rentnern oder Familien mit Kindern. Rennräder gehören auf die Straße bzw. gedrosselt.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...