Claußnitz regelt Reinigung neu

Claußnitz.

Eine Chemnitzer Firma übernimmt ab 1. August für zwei Jahre die Grundreinigung in der Oberschule. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Pro Jahr zahlt die Gemeinde rund 40.000 Euro für die Säuberung. Das Putzen der Fenster erfolge zusätzlich, hieß es zur Sitzung. Weil der bisherige Vertrag ausgelaufen war, wurde eine Neuausschreibung notwendig. (bj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...