Debatte um Jugendbeauftragte

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Geringswalde.

Wie sinnvoll und zu welchen Konditionen die Anstellung von Beauftragten ist, die sich in der Stadt Geringswalde um die Themen Jugendarbeit und Migration kümmern sollen, will der Stadtrat in einer neuerlichen Debatte beleuchten. Die Anträge hatte die Linksfraktion bereits vor Monaten gestellt, Beschlüsse stehen noch aus. Weiter will sich das Gremium über verkaufsoffene Sonntage in der Adventszeit sowie die Genehmigung des Teich- und Anlagenfestes verständigen. Dieser Beschluss ist notwendig, weil für Ende August die Polizeiverordnung in Teilen ausgehebelt werden muss. (grün)

Die Sitzung des Stadtrates mit einer Einwohnerfragestunde findet am heutigen Dienstag im Gasthof "Zur Hundsnase" Hoyersdorf, Nummer 19, statt. Die Sitzung beginnt 19 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.