Diebe machen Beute in Geschäften

Penig.

Bei einem Einbruch in den Peniger Lidl-Einkaufsmarkt an der Chemnitzer Straße haben bislang unbekannte Täter am vergangenen Wochenende Bargeld erbeutet und Schaden angerichtet, laut Polizei in Höhe von insgesamt 6500 Euro. Die Tat ereignete sich zwischen Samstag, 13.30 Uhr, und Sonntag, 9.30 Uhr. Die Diebe hatten innerhalb des Einkaufsmarktes eine Zugangstür zu den Räumlichkeiten einer Fleischereifiliale und eines Backshops aufgebrochen. Im Anschluss daran durchsuchten sie die Verkaufs- und Geschäftsräume. "Ein Mitarbeiter der im Einkaufsmarkt untergebrachten Fleischereifiliale hatte am Sonntagfrüh die Polizei über den Einbruch informiert", sagt Sprecher Andrzej Rydzik von der Polizeidirektion Chemnitz auf Nachfrage der "Freien Presse". (ule)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...