Diesem Schandfleck gehts an den Kragen

DDR-Tapeten-Fetzen, morsche Balken, offene Decken, aber stilvolle Kreuzgewölbe - das Haus Markt 5 in Penig steht vor einem Wandel. Beim "Goldenen Stern" sieht es noch nicht danach aus.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...