Doggen verbreiten Schrecken in Rochsburg

Zwei Hunden gelingt es immer wieder auszubüxen. Dabei haben sie schon ein Tier getötet und zweimal Menschen verletzt. Die Behörden sind alarmiert.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    Interessierte
    06.04.2018

    Die riesigen Hunde büxen regelmäßig aus .....
    Vergangenes Jahr wurde ein Hund von ihnen totgebissen
    ( was haben die denn noch alles totgebissen ?
    ( gibt es dort auch Schafsherden in der Nähe ?

    Die Hunde schränken die Lebensqualität der Rochsburger ein ...
    Wir gehen diesen Weg schon lange nicht mehr ....
    ( da kenne ich auch noch von anderen Situationen , da gehen die Leute nachts nicht mehr aus dem Haus und verrammeln auch schon ihre Wohnungstüren von innen ...



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...