Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Penig.

Unter anderem Fahrzeugschlüssel, Getränke, ein Handy sowie eine Kamera soll ein Mann entwendet haben, der am Sonntag von Mitarbeitern einer Firma in Penig auf frischer Tat ertappt wurde. Der Wert der Beute beläuft sich auf etwa 400 Euro. Der Mann soll in einem Gebäude des Unternehmens Spinde aufgebrochen und beschädigt haben, um an die Beute zu gelangen, schilderte die Polizei. Der Schaden an den Spinden: etwa 200 Euro. Die Firmenmitarbeiter hatten gegen 3.10 Uhr den 26-jährigen Tatverdächtigen gestellt. Die hinzugerufenen Polizeibeamten übernahmen den Mann. In dessen Taschen fanden sie das Diebesgut sowie Utensilien, die im Zusammenhang mit Betäubungsmitteln benutzt werden. Der 26-Jährige wurde vorläufig festgenommen. (lk)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.