Eine Kita baut auf Sand

Die Kinder der Kindertagesstätte "Zwergenland" im Peniger Ortsteil Langenleuba-Oberhain haben ihre neue Sandlandschaft in Besitz genommen. Fleißig wurde auch am gestrigen Donnerstag an Sandburgen gebaut, Sand geschaufelt und dieser mit Schubkarre oder Kipper transportiert. Rund 12.500 Euro kostet die neue Spielfläche, 80 Prozent sind Fördermittel. Am 7. November soll der Sandspielplatz im Beisein vieler Eltern feierlich eingeweiht werden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...