Einsatz - Polizei holt Teenager nach Hause

Geringswalde.

Ein Aufgebot mit mehreren Fahrzeugen der Polizei hat gestern Vormittag für Aufregung in der Geringswalder Innenstadt gesorgt. "Die Suche galt einem 13-Jährigen, der als vermisst gemeldet worden war", sagte Polizeisprecher Steffen Wolf auf Nachfrage. Die Beamten hätten den Jugendlichen unversehrt in Nähe des ehemaligen Bahnhofes in Geringswalde aufgegriffen und im Anschluss seiner Mutter übergeben. (grün)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...