Elfjähriger Junge bei Unfall verletzt

Königshain-Wiederau.

Ein elfjähriger Junge ist bei einem Unfall in Königshain-Wiederau leicht verletzt worden. Laut Polizei war das Kind am Dienstagnachmittag mit dem Fahrrad auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Wiederau und Topfseifersdorf in Richtung Topfseifersdorf unterwegs. Hinter dem Jungen fuhr ein Auto, das ihn ungefähr 800 Meter vor dem Ortseingang Topfseifersdorf überholte. Der Junge geriet mit seinem Rad ins Schlingern und auf den Randstreifen, wo er stürzte. Am Fahrrad entstand kein Sachschaden. Ob es zu einer Berührung zwischen dem Kind und dem Pkw kam, ist laut Polizei derzeit noch nicht bekannt. Das Fahrzeug setzte seine Fahrt in Richtung Topfseifersdorf fort. Die Polizei konnte jedoch innerhalb der Unfallermittlungen den zunächst unbekannten Pkw und dessen Fahrer ausfindig machen. (ug)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...