Fahrerin bei Unfall schwer verletzt

Geithain.

Ein schwerer Unfall hat sich in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch auf der Autobahn 72 ereignet. Das teilte ein Sprecher der Polizeidirektion Chemnitz mit. Den Angaben zufolge war gegen 23.30 Uhr ungefähr vier Kilometer vor der Anschlussstelle Rochlitz ein Pkw Mitsubishi nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto fuhr in den Straßengraben, stieß dort gegen den Mast eines Verkehrszeichens und überschlug sich. Danach blieb der Mitsubishi auf dem Fahrzeugdach auf dem Standstreifen liegen. Die 25-jährige Fahrerin erlitt schwere Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 14.000 Euro. (bp)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.