Fahrzeug beschädigt Poller

Rochlitz/Lunzenau.

Die Polizei ermittelt derzeit in zwei Fällen der Fahrerflucht und sucht Zeugen. In Rochlitz kam am Montagmittag ein unbekannter VW T4 auf der B 7 in einer leichten Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und streifte einen sich im Gegenverkehr befindlichen VW T6. Der Schaden beträgt 700 Euro. In der Lunzenauer Kirchgasse wendete am Montagfrüh vermutlich ein rotes Fahrzeug und stieß dabei gegen einen Poller. Das Fundament wurde verdrückt und der Poller beschädigt. Am Poller befand sich noch rote Farbe. Hinweise nimmt das Polizeirevier Rochlitz unter Ruf 03737 7890 entgegen. (ug)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.