Fahrzeugkontrolle - Unterwegs mit gestohlenem VW

Hartha.

In Hartha war in der Nacht zum Montag einer Polizeistreife ein VW aufgefallen. Als die Beamten das Auto kontrollieren wollten, beschleunigte der Fahrer und versuchte offenbar zu flüchten. Am Ortseingang Waldheim stoppte er. Einen Führerschein konnte der 30-Jährige nicht vorweisen. Zudem verlief ein Drogentest bei ihm positiv, teilte die Polizei mit. Der VW und die Kennzeichen waren im Landkreis Leipzig gestohlen worden. Der 30-Jährige wurde vorläufig festgenommen und am Montag wieder entlassen. (ps)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...