Feuerwehr beseitigt Ölspur

Seelitz.

Feuerwehren und Polizei sind zwischen Seelitz und Wechselburg im Einsatz gewesen, um eine Ölspur zu beseitigen. Wie der Seelitzer Gemeindewehrleiter Jens Härtwig mitteilte, verursachte am Dienstag die Fahrerin eines Pkw auf der Fahrt von Seelitz über Städten und Winkeln nach Zschoppelshain eine Ölspur von 6,5 Kilometern Länge. Ab 13 Uhr waren die Kameraden der Wehren Bernsdorf, Grobschütz, Wechselburg und Topfseifersdorf rund zwei Stunden mit der Beseitigung beschäftigt. Es wurde eine professionelle Straßenreinigungsfirma hinzugezogen. (cbo)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...