Feuerwehr - Verkaufspläne für altes Gerätehaus

Penig/Niedersteinbach.

Das alte Feuerwehrgerätehaus im Peniger Ortsteil Niedersteinbach soll zum Verkauf ausgeschrieben werden. "Wir wollen uns als Stadt von dieser Immobilie trennen", sagte Penigs Bürgermeister Thomas Eulenberger (CDU) diese Woche zur Langensteinbacher Ortschaftsratssitzung. Das Gebäude werde nicht mehr gebraucht. Die Feuerwehr ist Ende September in das unweit entfernte neu gebaute Depot umgezogen. Dieses bietet für die Kameraden und die Technik nun optimale Bedingungen. Im Dachgeschoss befindet sich zudem ein Sportraum, der vorrangig dem Vereinssport zur Verfügung steht. Außerdem gibt es dort eine kleine Bibliothek. (ule)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...