Feuerwehren erhalten Geld für lebensrettende Elektroschocker

Ein anonymer Gönner hat dem Kreisfeuerwehrverband Mittelsachsen 60.000 Euro gespendet. Der Verband möchte das Geld in die Gemeindewehren stecken - in Form von Defibrillatoren.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...