Flügel zieht wieder ins Schloss

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Rochsburg.

Das Pianohaus Hofmann in Klaffenbach hat dem Leiter von Schloss Rochsburg, Dr. Andreas Quermann, am Freitag den Biedermeier Hammerflügel nach erfolgreicher Instandsetzung des 1840 gefertigten Instrumentes übergeben. Ende des Monats soll er wieder ins Schloss einziehen. Das teilte Schlosssprecherin Nicky Wehr mit. Die Finanzierung der Restaurierung hatte der Schlossverein übernommen. Der stark in Mitleidenschaft gezogene Holzkörper wurde durch den Restaurator Thomas Heinicke aus Wickersdorf wieder hergerichtet, das Innenleben durch die Firma Holger Hofmann. "Eine erste musikalische Vorführung ist für den Spätsommer geplant", so Nicky Wehr weiter. (bp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.