Flutschäden - Bauarbeiten am Dölitzschbach

Wechselburg.

Schäden, die das Hochwasser 2013 am Dölitzschbach in Wechselburg verursacht hat, werden repariert. Mit den Bauarbeiten haben die Gemeinderäte eine ortsansässige Firma beauftragt. Zum einen sind Instandsetzungsarbeiten im Bach auf einer Länge von rund 230 Metern geplant, zum anderen wird auch die Brücke der S 242 repariert, heißt es. Das kostet insgesamt rund 30.000 Euro. Die Kosten werden komplett vom Freistaat Sachsen übernommen. (fpe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...