Fördergeld für drei Baum-Projekte

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Penig.

Die mittelsächsische Sparkassenstiftung unterstützt drei Baumpflanz-Projekte in der Peniger Region. Wie Bürgermeister André Wolf (CDU) zur jüngsten Stadtratssitzung sagte, hat die Muldestadt innerhalb eines ausgelobten Wettbewerbs 4000 Euro Fördergeld für drei Projekte in Aussicht gestellt bekommen. So soll eine Lücke am Hundesportplatz, die wegen des Fällens vom Borkenkäfer geschädigter Bäume entstanden war, wieder aufgeforstet werden. Auch an der Kindertagesstätte "Abenteuerland" sollen Bäume gepflanzt werden. Drittes Vorhaben ist das neu entstehende Wohngebiet "Lindengarten", das durch das Pflanzen von drei Linden aufgewertet werden soll. (ule)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.