Förderung für den Familienurlaub

Rochlitz.

Einkommensschwache Eltern und Alleinerziehende können auch in diesem Jahr beim Diakonischen Werk aus Rochlitz Förderung für Familienurlaub beantragen, etwa für die Oster- und Sommerferien. Nach Angaben von Diakonie-Mitarbeiterin Lisa Haubold muss der Urlaub in Deutschland stattfinden sowie zwischen 7 und 14 Tage lang sein. Solche Urlaube dienten der Gesundheit aller Familienmitglieder sowie der Stärkung der Familiengemeinschaft. In den Vorjahren hatten bisweilen mehr als 20 Familien einen entsprechenden Antrag gestellt. (acr)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...